Verpackung und Versand: Der Adress-Stempel als Zeit sparender Helfer


Die Frage: „Wie oft haben Sie die Absenderadresse händisch vermerkt?“ werden viele PowerSeller und Onlinehänder süffisant mit „Zu oft“ beantworten. Eine gute Empfehlung, die viel Zeit spart, ist aus diesem Grunde der Adress-Stempel. Wer schon einmal 10 Pakete mit seiner Absenderadresse versehen musste, wird diesem uneingeschränkt zustimmen. Selbst große Onlineversender bei denen nahezu alles automatisch abläuft, möchten auf dieses praktische Werkzeug nicht verzichten.

Adress-Stempel sind langlebige und gleichzeitig günstig in der Anschaffung. Die Preise beginnen bei ca. 10-15 Euro.

Oftmals verfügen die Adresstempel über ein integriertes Stempelkissen.

Im regulären Ladenverkauf werden Stempel dieser Art oft in Copyshops angeboten.





► Weitere Artikel, Berichte, Infos & News:

Die 10 größten Onlineshops und eCommerce-Plattformen in Deutschalnd (Besucher-Anzahl)
Newsletter-Marketing: Der Namensabgleich verhindert das Problem der falschen Anrede
eBay-Tool (Verkaufsübersicht): Die Zahlen der Verkäufe mehrerer eBay- und Amazon- Acoounts zusammenfassen
Eis bestellen im Internet: Clevere Versandlösung
Ab wann sind eBay Verkäufer zur Buchführung verpflichtet?