Tool-Tipp: Mit dem Google AdWords-Editor bei Anzeigen viel Zeit sparen!


Wenn Sie häufiger als Webshop-Betreiber ihre Artikel mit Google Adwords bewerben und gelegentlich darüber fluchen, dass die Server von Google gerade überlastet sind oder sie augenblicklich keine oder gute Internetverbindung zur Verfügung haben, so ist der Google-AdWords Editor als Offline-Tool eine gute Empfehlung, um dennoch ihre Google AdWords Anzeigen schnell bearbeiten oder neu erstellen zu können.


Da der Google AdWords-Editor von Google selbst zur Verfügung gestellt wird, gibt es keine Kompatibilitätsprobleme und darüber hinaus steht dieses praktische Offline-Tool sowohl für Windows- als auch Mac-User kostenfrei zur Verfügung.

Nahezu alle Änderungen an ihren Google Kampagenen im Allgemeinen und ihren AdWords Anzeigen im Speziellen können offline vorgenommen werden und zu einem späteren Zeitpunkt mit ihrem Google AdWords Account synchronisiert werden.

Dieses Tool hilft meiner Einschätzung nach durchaus einiges an Arbeitszeit einzusparen, da es trotz einer schellen Internetverbindung oftmals wegen der Datenübertragung doch zeitaufwendiger ist, online zu arbeiten, als wenn jede Offline-Eingabe sofort und unverzüglich verarbeitet wird.
 
Der Google AdWords-Editor eignet sich darüber hinaus auch für Webworker, Freelancer oder Agenturen sehr gut, da mit diesem Offline-Tool auch mehrere Google-AdWords Konten betreut werden können.





► Weitere Artikel, Berichte, Infos & News:

Datenschutz: Google Analytics wieder ohne Einwände nutzbar
Anleitung: eBays internationale Versandtabelle aktivieren
Warensendung jetzt 15-28 % teurer: Portoerhöhung der deutschen Post
Anleitung: Meine Käufe bei eBay einsehen bzw. verfolgen
Das ist der neue Chef von eBay Deutschland: Dr. Dirk Weber