eBay hat die Länge der Artikelbezeichnung auf 80 Zeichen erweitert


Die Artikelbezeichnung ist das Aushängeschild einer eBay Auktion. Seit Anfang September stehen nun für diese nicht mehr 55 sondern 80 Zeichen zur Verfügung. Nutzen Sie dieses Potential, um ihre Verkaufschancen zu steigern.

Die Präsentation der Angebote erfolgt bei eBay über die Eingabe eines Suchbegriffs und da für die eBay Suche die Artikelbezeichnung von erheblicher Aussagekraft ist, bedeutet dies: Je mehr Suchbegriffe in der Artikelbeschreibung vorkommen, desto höher ist die Chance, dass der Artikel einer größeren Anzahl von potentiellen Käufern präsentiert wird. Mehr Kaufinteressenten wiederum führen in der Regel zu einem besseren Preis, so dass es sich lohnen kann, den vorhandenen Platz der Artikelbezeichnung voll auszuschöpfen.

Hierzu gibt es viele Ansätze: Einzahl, Plural, Groß- und Kleinschreibung, Rechtschreibefehler, marktübliche und bekannte Begriffe und so weiter...

Beachten Sie jedoch, dass es Vorschriften im Rahmen der eBay AGBs gibt, die die Optimierungsmöglichkeiten der Artikelbezeichnung einschränken.

Werden für die eBay-Artikelbezeichnung die vollen 80 Zeichen in Anspruch genommen, so wird die Artikelbezeichnung nicht vollständig auf der Suchergebnisseite angezeigt. Jedoch wird die gesamte Artikelbezeichnung für die Auffindbarkeit des Angebots in der Suche berücksichtigt.

 



► Weitere Artikel, Berichte, Infos & News:

Zollgebühren-Rechner:
Übersicht der Tools zum Berechnen der Zollgebühren

Sendungsverfolgung: Paket-Status per Hermes-App automatisch ermitteln
Regeln zur Wahl des Namens eines eBay-Shops
eBay analysiert Weihnachten: Zahlen, Daten, Fakten
Paypal Gebühren / Kosten: So viel muss der Verkäufer bezahlen