eBay goes Social Media: Online-Auktionen automatisch auf twitter und Facebook publizieren


Je mehr Interessenten sich für eine eBay-Auktion finden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich dieses positiv auf den Verkaufserlös auswirkt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, seine laufenden eBay Auktionen auf Social Media Plattformen wie twitter und Facebook zu publizieren. Beide gelten als Kommunikationsmultiplikatoren und dies kann, wie oben beschrieben, durchaus positive Effekte auf ihre eBay Angebote haben. Sehr von Vorteil ist hierbei: dieser Prozess lässt sich automatisieren.

Der gewaltige Erfolg von Facebook und Twitter liegt unter anderem darin begründet, dass sich Informationen auf diesen Plattformen sehr schnell verbreiten und verbreiten lassen. Dies hat das Unternehmen Sellebrity erkannt und bietet mit dem Tool Social Streamer die oben beschriebene Möglichkeit eBay Auktionen automatisiert bei Facebook und Twitter zu publizieren.

Mit dem Social Steamer hat der eBay-Verkäufer die Möglichkeit, bestimmte Regeln festzulegen, wie seine Online-Auktionen auf den Social Media Plattformen beworben werden sollen. So kann zum Beispiel mit dem Social Steamer bei Facebook oder Twitter die Anzahl der eBay-Bieter kommuniziert werden oder dass das eBay-Angebot kurz vor dem Auktionsende steht.


Bis dato ist das Tool kostenlos zu beziehen und ein sinnvoller Baustein für jeden eBay-Verkäufer/ PowerSeller der darüber nachdenkt, den Bereich des Social-Commerce zu erschließen.



► Weitere Artikel, Berichte, Infos & News:

Software kaufen: Sparen Sie durch den Erwerb gebrauchter Software
Sendungsverfolgung: Paket-Status per Hermes-App automatisch ermitteln
Bei eBay den Verkaufspreis sofort und kostenlos ermitteln bzw. abschätzen (Anleitung: Beendete Angebote)
Ab wann sind eBay Verkäufer zur Buchführung verpflichtet?
Warensendung jetzt 15-28 % teurer: Portoerhöhung der deutschen Post