Buch-Tipp: Social Media Marketing & Recht von Thomas Schwenke


Eigentlich wird der Titel des Buches Social Media Marketing & Recht von Thomas Schwenke dem Inhalt nicht gerecht, und das im besten Sinne, denn inhaltlich gelingt es diesem Werk nahezu alle Sachverhalte, die online von Relevanz sind, in sehr verständlicher Form zu vermitteln.

Wer sich online bewegt, unterliegt de fakto rechtlichen Reglungen und wer diese kennt, ist klar im Vorteil. Sehr praxisnah fokussiert der Autor dies zu einen aus unternehmerischer Perspektive sowie aus dem Blickwinkel einer Privatperson.
 
Im letztgenannten Fall werden unter andrem rechtliche Sachverhalte, wie beispielsweise Meinungsäußerungen im Netz (bei Facebook & Co., in Blogs, Produktbewertungen etc.), die Verwendung von Bildern, Texten oder fremden Inhalten sowie datenschutzrechtliche Aspekte, ausführlich konkretisiert und erläutert.

 
Aus unternehmerischer Perspektive werden diese Sachverhalte vertieft (Meinungen, Tatsachen, Werbeaussagen, Datenschutz, etc.) und juristisch korrekte Handlungsoptionen erläutert (Lizenzen, Stockarchive, Creative Commons). Hierbei gelingt es dem Autor, im Vergleich zu vielen Fachbüchern dieser Art, die wirklich relevanten Sachverhalte herauszugreifen und präzisieren. Als Beispiel sei der nachfolgende Sachverhalt genannt: Darf ein Online-Händler das Logo von Apple für Werbezwecke nutzen, wenn dieser entsprechend gebrauchte Produkte bei eBay oder in seinem Webshop verkauft und es dort einbindet?
 
Darüber hinaus werden aktuelle Werbeformen, wie zum Beispiel Gewinnspiele (Glücksspiele, Kopplungsverbote, Nutzung der Teilnehmerdaten, Facebook-Regeln) oder Direktmarketing-Kampagnen (Double-opt-in, Inhalt der Werbezusendung, Blacklist,) erläutert und juristisch präzisiert.
 
Des weiteren beleuchtet der Autor auch die haftungsrechtlichen Apekte, die für Unternehmen von Bedeutung sein können (Haftung für Mitarbeiter, Agenturen, Nutzer etc.).
 
Fazit: Wer online aktiv ist, ob privat oder kommerziell (Onlinehändler, Webseiten- oder Webshopbetreiber) dem sei das Buch O'Reillys basics: Social Media Marketing und Recht von Thomas Schwenke empfohlen. Meiner Meinung nach eines der besten Bücher, die im Bereich Web / Online-Marketing 2012 erschienen sind.




► Weitere Artikel, Berichte, Infos & News:


Geschützt: Single-Selling
Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR): Übersicht aller Programme (Software) und Online-Lösungen
Zahlungsverkehr: Neue Kontonummer ist 22 Stellen lang. Einführung ab 2014
Serie: Verkauf bei eBay (Teil 2): Die Starzeitplanung