Bei eBay die (angemeldete) Adresse ändern (Anleitung)


Wer umgezogen und bei eBay aktiv ist, der sollte neben der Lieferadresse und der primären Rücksendeadresse auch die sogenannte „angemeldete Adresse“ ändern. Hierbei handelt es sich um die Kontaktadresse, die zum Beispiel als Firmeneinadresse im Rahmen der Rechnungserstellung verwendet wird. Gerade gewerbliche Anbieter sollten darauf achten, diese aktuell zu halten. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wo Sie die entsprechenden Änderungen vornehmen können.


So wird es gemacht (Anleitung):

  • Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei eBay ein.
  • Klicken Sie auf den Reiter "mein eBay" und im Anschluss auf "Mitgliedskonto". Danach wählen Sie die Option "Adressen".
  • Nachfolgend klicken Sie unter "Angemeldete Adresse" auf "Ändern".
  • Ändern Sie nun die in dem Formular angezeigte, ursprüngliche Adresse und klicken Sie abschließend auf "Anmeldedaten ändern". Fertig!

 

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie zum Beispiel im Rahmen eines Umzugs Ihre Adressdaten korrigieren möchten, insgesamt drei Mal Ihre Adresse bei eBay ändern müssen.
 
Hierbei handelt sich neben der hier behandelten Kontaktadresse (angemeldete Adresse), um die Anpassung der (primären ) Lieferadresse sowie um die Änderung der bevorzugten Rücksendeadresse.
 
Hinweis: Finanzämter mögen es in der Regel nicht, wenn die Rechnungsanschrift auf der jeweiligen

Rechnung nicht korrekt ist. Darüber hinaus ist es gerade bei Unstimmigkeiten mit eBay wichtig, dass Sie eventuelle Schreiben des Unternehmens auch postalisch erreichen.




► Weitere Artikel, Berichte, Infos & News:

Passwort: Leicht zu merken und dennoch sicher
Warum informiert eBay potentielle Käufer über den durchschnittlichen Warenwert / Verkaufspreis?
Anleitung: eBay Rechnungsformat festlegen (Zusammergefaßte oder Detaillierte Rechnung)
Online verkaufen: Die besten Apss für Webseller, eBay-Verkäufer und Onlinehändler
Zollgebühren-Rechner:
Übersicht der Tools zum Berechnen der Zollgebühren